PANERAI UHREN GEBRAUCHT IN MÜNCHEN

Gehören auch Sie zu den Menschen, für die eine Armbanduhr nicht nur ein Zeitmesser, sondern Ausdruck eines Lebensgefühls ist? Die Wert auf Exklusivität und Luxus legen, gepaart mit höchster Funktionalität und außergewöhnlichem Design? Dann sollten Sie unbedingt weiterlesen, denn genau das repräsentieren Panerai Luxus-Uhren schon seit mehr als anderthalb Jahrhunderten.

DIE GESCHICHTE VON PANERAI

Als Giovanni Panerai im Jahre 1860 in Florenz das erste Uhrmachergeschäft gründete, markierte dies den Beginn einer großen Unternehmenskarriere. Mit der Übernahme des Familienunternehmens durch seinen Großenkel Guido Panerai im Jahre 1890, dem Umzug auf die Piazza San Giovanni in Florenz sowie der Umbenennung des Unternehmens in Officine Panerai nahm die Erfolgsgeschichte dieses Luxus-Uhrenherstellers ihren Lauf. Zahlreiche Patente im Uhren- und Optiksektor folgten. Im Jahre 1938 konstruierte Panerai eine extremsten Belastungen gewachsene Taucheruhr für die italienische Marine. Durch die Leuchtmasse Radiomir war diese mit einem Rolex-Werk ausgestattete und hochfunktionale Panerai Radiomir selbst bei schlechten Lichtverhältnissen und unter Wasser gut ablesbar. Mit einer geringen Auflage von nur 350 Stück unterlag sie lange der militärischen Geheimhaltung.

1993 erfolgte die Neuauflage der Radiomir mit einer Auflage von 1000 Stück, die Luminor und die Luminor Marina, die schon bald zum exklusiven Kultobjekt für Kenner des Besonderen wurden.

Seit dem Jahre 1997 gehört Panerai zur Richemont-Gruppe. Im Jahre 2002 startete Panerai ein Projekt für die Entwicklung des ersten eigenen Uhrwerks und eröffnete seine eigene Manufaktur in Neuchâtel am Neuenburgersee, einer Stadt, die bekannt ist für eine der ältesten Schweizer uhrmacherischen Traditionen. Im Jahre 2013 eröffnete Panerai dann die Officine Panerai Manufaktur in Pierre-à-Bot, um sich dort vor allem Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zu widmen.

PANERAI HEUTE

Heute führt Panerai unterschiedliche Uhren-Linien für Liebhaber des Exklusiven: die historische Linie, die zeitgenössische Linie sowie verschiedene Special-Edition-Modelle. Bei der Herstellung seiner Uhren verwendet das italienische Unternehmen Panerai sowohl Schweizer Uhrenwerke der Firma ETA, die nach Feinjustage eine Chronometerzertifizierung erhalten, sowie eigene Uhrwerke wie die Automatikwerke 9000, 9001 und 9002.

Tradition und Innovation, italienisches Design und Schweizer Uhrmacherkunst, schlichte Vollkommenheit verbunden mit höchsten technischen und innovativen Ansprüchen ? all das repräsentiert ein Chronograph des italienischen Herstellers Panerai!

Wenn auch Sie eine solch außergewöhnliche Uhr ihr Eigen nennen möchten, beraten wir Sie gerne über unsere Panerai Modelle, die wir für Sie aktuell im Angebot haben in München in unserem Ladengeschäft. Kompetent, freundlich und fachkundig stehen wir Ihnen für all Ihre Fragen rund um diese berühmten Luxus-Uhren zur Verfügung.

Verkaufte Panerai Uhren im Überblick: